Logo01new_small
Flaschenpost

Filminsel Inside, Mai 2019

Liebe Freunde, Besucher und Mitglieder der Filminsel!

Zuletzt, während der Jahreshauptversammlung, kam die Frage auf wie eigentlich das Programm der Filminsel zustande kommt. Um das Hauptprogramm, also die Filme, die für gewöhnlich freitags bis sonntags gezeigt werden zu gestalten, hängt im Kino ein Zettel, auf dem alle Mitarbeiter Vorschläge machen können. Während der einmal im Monat stattfindenden Mitarbeitersitzung wird dieser dann ausgewertet. Ausschlaggebend ist dabei der Starttermin, da Filme zum Bundesstart, andere, für kleine Kinos finanziell und von der Anzahl der verpflichtenden Vorführungen, nicht tragbare Bedingungen haben. Dies ist der hauptsächliche Grund, warum wir Filme meist 4-6 Wochen nach Bundesstart zeigen.

Bei der Kultur-und Kinderfilmstaffel sieht die Sache ein klein wenig anders aus. Um beide Reihen kümmert sich das hessische Kulturfilmbüro. Es gibt einen Abspielring von mehreren Kinos in Hessen, die an dieser Reihe teilnehmen und es gibt feste, meist geringere Verleihsummen. Das Büro verschickt eine Liste von Filmen, die es für die nächste Staffel einplant und jedes Kino hat auch die Möglichkeit eigene Vorschläge zu machen. Ob diese berücksichtigt werden hängt oft auch vom jeweiligen Verleih und von der Verfügbarkeit der Filme ab. So gibt es unter anderem Verleiher, die eine höhere Mindestgarantie verlangen, oder kann nicht bereit sind Filme zu verringerten Konditionen abzugeben.

Vielleicht lässt sich in der näheren Zukunft eine Möglichkeit finden, Euch, unser Publikum etwas mehr in die Auswahl der Filme mit einzubeziehen. Sei es über eine Abstimmliste auf unserer Homepage, oder mit Stimmzetteln. Den letztendlich seid ihr es, die unser Kino mit Leben erfüllt.
Bis dahin wünschen wir Euch viel Spaß mit den von uns ausgewählten Filmen und Sonderveranstaltungen wie z.B. „Frühstück und Film“, das diesen Monat wiederbeginnt, aber auch mit dem regelmäßig stattfindenden Film- und Diskussionsveranstaltungen der KAB Biblis.

Viel Spaß bei uns im Kino
wünscht das Team der Filminsel
(mado)